Pressemitteilung:
Markt im Advent startet am Mittwoch

24.11. – 23.12.2021: Marktplatz wird eingezäunt – Es gilt die 2G-Regelung

Es war keine leichte Entscheidung für den Veranstalter Gewerbe- und Handelsverein (GHV), ob der Markt im Advent angesichts steigender Infektionszahlen stattfinden soll. Doch mit ei-nem verschärften Sicherheitskonzept, 2G-Regelung und finanzieller Unterstützung der Ge-meinde soll am kommenden Mittwoch, 24.11.2021, ab 15.00 Uhr wieder eine kleine Buden-stadt den Marktplatz beleben. 

 Der Zugang zum Gelände wird beim Rundbogen in der Markplatzkurve kontrolliert. Von dort führt ein Rundgang in Richtung Ausgang beim Hof von Oldenburg. Auf dem Gelände soll sich nur eine begrenzte Anzahl von Personen gleichzeitig aufhalten, ggfs. wird reguliert und gesteuert. Ordnungskräfte kontrollieren die Einhaltung der Regeln. Geöffnet ist das Marktge-lände vom 24.11. bis 23.12.2021; jeweils mittwochs bis freitags von 15.00 bis 20.00 Uhr, samstags und sonntags von 11.00 bis 20.00 Uhr. Der Adventskalender wird nur an den Markttagen jeweils um 17.00 Uhr geöffnet und die anwesenden Kinder beschenkt. 

Beratung von Mensch zu Mensch

Fairness, Partnerschaft und Vertrauen sind für uns entscheidende Werte. Unsere Beratungsgespräche dienen vornehmlich den Bedürfnissen der Kunden – und nicht in erster Linie dem Verkauf. Unser Anspruch ist es, unsere Kunden in allen Lebensphasen zu begleiten. Wir bieten ihnen deshalb in klar verständlichen Gesprächen ausschließlich diejenigen Leistungen an, die für sie sinnvoll und notwendig sind. Gemeinsam erarbeiten wir den optimalen Mix aus Vorsorge- und Vermögensaufbauvarianten.

Wie bereits angekündigt werden zur Einhaltung eines Mindestabstands von 2 Metern weni-ger Buden platziert. Ein Bühnenprogramm, der „Stall“ und das Programm im Haus Brandstätter finden in diesem Jahr nicht statt. Die Kunsteisbahn wird ohne Hütte aufgebaut und nur fürs Eisstockschießen zur Verfügung stehen. Private Gruppen können sich beim Gewerbe-und Handelsverein per E-Mail vorstand@ghv-zwischenahn.de anmelden. 

Den Eröffnungsgottesdienst am Samstag, 27.11.2021, ab 16.00 Uhr gestalten Pastorin Dorothee Testa und die Sopranistin Alwina Treptow. Auch der Bürgermeister wird dort ein kurzes Grußwort sprechen. 50 Plätze stehen zur Verfügung, eine Anmeldung über das Kir-chenbüro, Tel. 04403/937616, ist erforderlich. 

Das Hygienekonzept wurde mit dem Landkreis Ammerland abgestimmt.